Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection
in

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr

Historisch gesehen hat sich Coachella immer auf vertrauenswürdige Partner verlassen, um einen großen Künstler aus Asien zu präsentieren, der ihm folgen kann, wenn er sich in der Wüste niederlässt.

Das etablierte K-Pop-Label YG Entertainment brachte 2016 erstmals das Hip-Hop-Trio Epik High zum Festival, bevor es 2019 und 2023 BLACKPINK (wo die Gruppe als Headliner auftrat) sowie ihre historische Boygroup BIGBANG für das schließlich abgesagte Coachella im Jahr 2020 begrüßte.

Das Musik- und Medienunternehmen 88rising hat Künstler wie Jackson Wang aus China im Jahr 2023 und als Überraschungsgast in diesem Jahr Joji aus Japan im Jahr 2022 sowie NIKI und Rich Brian aus Indonesien im Jahr 2022 vorgestellt. Indie-Gruppen wie Hyukoh, Künstler im Bereich Elektronik Bereiche wie Peggy Gou und sogar Japans Vocaloid-Szene durch die Buchung von Hatsune Miku im Jahr 2020 und in diesem Jahr haben in der Vergangenheit zwangsläufig vielfältige Vertreter auf das Festival gebracht.

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

Aber für die Ausgabe 2024 hat Coachella seine Türen für eine Reihe neuer, aufstrebender Künstler geöffnet, die eine große Vielfalt in Bezug auf Erfahrung, Labelzugehörigkeit und Hintergrund zeigen und ihr bisher weitestes Netz auf die verschiedenen asiatischen Popszenen werfen, von denen viele mit begeisterten Fans prahlen Bringen Sie Ihre Leidenschaft zum Ausdruck und geben Sie Künstlern ein ebenso großes Rampenlicht, wie es bei diesem einflussreichen Festival der Pop-, Rock-, Elektronik- und Latin-Musik vorbehalten ist.

Von ATEEZ, YOASOBI, The Rose, LE SSERAFIM und ATARASHII GAKKO! Erfahren Sie mehr über die Künstler, die in diesem Jahr vertreten sind, und erfahren Sie mehr über die Künstler, die dieses Jahr vertreten sind, von der Aufführung ihres eigenen Sets bis hin zur aufregenden Verschmelzung von Universen und Überraschungsgästen, die beim 88rising Futures-Showcase zusammenkommen, und warum Coachella 2024 offensichtlich umfangreiche Recherchen durchgeführt hat, um den asiatischen Pop in diesem Jahr ins Rampenlicht zu rücken.

ATEEZ

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

In diesem Jahr war es ATEEZ, die den Vorstoß anführte und als erste K-Pop-Boygroup beim Coachella auftrat, wo ihr rebellischer, filmischer Stil am Freitagabend die Sahara-Bühne eroberte. Dies wurde insbesondere durch die Country-Western-Dekoration und durch die Mitglieder San und Mingi deutlich, die mit dem Aufknöpfen ihrer Jacken mitten in der Show mit den üblichen Stereotypen von Boybands brachen. Durch eine Reihe mysteriöser Hinweise auf neue Musik und eine bevorstehende Stadiontournee nutzte ATEEZ jeden Moment, um ihre Coachella-Premiere zu feiern, sowohl auf der Bühne als auch in den sozialen Medien.

Xin Liu

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

Xin Liu erhellte nicht nur die Mojave-Bühne mit ihrer äußerst komplexen Choreografie, begleitet von einer großen Tanzgruppe, sondern sie strahlte buchstäblich mit den Glitzern und schimmernden Goldstücken, die ihr Outfit schmückten. Jenseits der Bühne scheint das chinesische Starlet auch einer der Künstler zu sein, über den in den sozialen Medien am meisten gesprochen wird. Die neuste Rekrutin von 88rising nutzt Coachella, um ihre Bekanntheit vor der Veröffentlichung ihrer englischsprachigen Musik zu steigern.

ATARASHII GAKKO!

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

Frisch von ihrer ersten Radiosendung mit ihrem Hit „Hello“ auf den Pop-Wellen, ATARASHII GAKKO! demonstrierten alle Aspekte ihrer Darbietungsstile, indem sie wie Turner in Pyramidenformationen sprangen, Live-Taiko-Trommeln einbauten, Outfits trugen, die traditionelle und moderne japanische Mode mischten, und für einige der süßesten Interaktionen mit dem Publikum sorgten, alle Kategorien zusammen.

Die Rose

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

Der Rockauftritt von The Rose beim Coachella-Booking markierte einen Wendepunkt für das Quartett, als sie zusammen mit ihrem Partner Transparent Arts von der K-Pop-Szene auf den Indie-Weg wechselten. Ihr 2023 erschienenes Album DUAL, das als erstes in die Billboard 200-Charts aufgenommen wurde, enthält stimmungsvolle Hymnen im Stil von Coldplay, aber die intensive Energie der Gruppe auf der Bühne rechtfertigt die begeisterten Schreie der Menge, die ihre Songs begleitet, unterstützt von der unterstützenden LED, mehr als Bildschirme, auf denen die Texte von Hymnen wie „Back to Me“ angezeigt werden.

YOASOBI

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

Nach dem internationalen Erfolg des letztjährigen Breakout-Tracks „Idol“ (der sieben Wochen lang Platz 88 der Billboard Global Excl. US-Charts hielt) und einer Reihe international ausgerichteter Tracks gab YOASOBI sein Debüt bei Coachella, um beide zu begeistern Auftritt auf der Mojave-Bühne (wo Sängerin Ikuta Lilas glänzte, als sie die Bühne auf mehreren Ebenen durchquerte und dabei stets mit ihrem Produzenten-Instrumentalisten-Partner Ayase interagierte) und die Teilnahme am XNUMXrising Futures-Showcase (bei dem sie ATARASHII GAKKO! einlud, mit ihnen auf die Bühne zu gehen). ein episches Ende).

Number_i, Jackson Wang und Xin Liu

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

Einer der aufregendsten Momente der Futures-Bühne von 88rising war die Mischung aus Talenten, die gemeinsam die Bühne betraten. Die japanischen Sänger Yūta Jingūji, Yuta Kishi und Sho Hirano vom Trio Number_i, der in Hongkong geborene K-Pop-Star Jackson Wang und der Chinese Xin Liu vereinten alle ihre Starpower im Mojave-Zelt zu einer scheinbar einzigartigen Zusammenarbeit für Fans. Jackson trat sogar mit Number_i für deren Single „GOAT“ auf, was einen weltweiten Remix ihres Nummer-1-Hip-Hop-Hits in Japan auf den Japan Hot 100 andeutete.

Peggy Gou

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

Die in Korea geborene und in Deutschland lebende Peggy Gou begeisterte ihr Publikum (zu dem Berichten zufolge auch Lisa von BLACKPINK gehörte) mit ihrer Auswahl an Tanz- und Discomusik im Sahara-Zelt, aber die DJ-Produzentin-Sängerin brachte auch ihre eigene Tänzerband mit (selten zu sehen). in der Welt des EDM) mit ihren Darbietungen von Voguing, Whacking und Gruppenchoreografien und bieten so neben den beeindruckenden LED-Spielen auch verlockende visuelle Effekte.

DIE SSERAFIM

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

Weniger als zwei Jahre alt, brachten THE SSERAFIM auch ihren eigensinnigen K-Pop-Performance-Stil in die Sahara und präsentierten ihre Billboard Global 200-Chart-Hits wie „ANTIFRAGILE“, „Smart“ und „Unforgiven“ (mit einem Auftritt von Legendary). Gitarrist Nile Rodgers über Letzteres). Diese Songs brachten alle die international anerkannten eklektischen Klänge mit, die bereits bei Coachella zu hören waren. Das Live-Debüt des neuen Tracks „1-800-hot-n-fun“ des Quintetts machte auch deutlich, dass das Festival ein Ort war, an dem Künstler musikalische Überraschungen bereithalten konnten, und dass dies nicht die einzige neue Musik sein würde, die auf dem Festival enthüllt wurde .

BIBI

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

In letzter Minute und nur wenige Stunden vor der 88rising Futures-Show hatte BIBI während ihres kurzen, aber äußerst effektiven Aufenthalts im Mojave Tent einen überraschenden Auftritt, indem sie ihren Nummer-eins-Hit „Bam Yang Gang“ aufführte und ihr neues Duett mit Jackson Wang vortrug. Es wäre nicht verwunderlich, wenn ihr dieser kurze Auftritt einen Platz bei einem Coachella-Konzert im Jahr 2025 sichern würde.

Tiger JK & Yoon Mi-rae

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

Nachdem die koreanischen Hip-Hop-Pioniere und das Ehepaar Tiger JK und Yoonmirae zum ersten Mal auf der Coachella 2023-Bühne von 88rising waren, haben sie sich dieses Jahr erneut mit 88rising zusammengetan, um eine Reihe neuer Tracks und Kollaborateure zu präsentieren. Das Duo eröffnete unerwartet mit einer Interpretation des Stray-Kids-Songs „Topline“, in dem Tiger zu hören war, der die K-Pop-Gruppe die „wunderschöne Stray-Kids-Gruppe“ nannte. Xiu Lin gesellte sich dann zu dem Paar, um das Lied „Boom Tick Boom“ aufzuführen, das sie geschrieben und Tiger produziert hatten.

Beeindruckend

Coachella 2024 erweitert die Präsenz koreanischer und asiatischer Poptalente mit ATEEZ, The Rose, 88rising und mehr K-Selection

Mit Blick auf den internationalen Markt gab Awich sein erstes Konzert in Los Angeles, kurz bevor er sich dem 88rising Futures-Showcase anschloss. Der japanische Rapper lud YOASOBI und ATARASHII GAKKO ein! auf der Bühne, um eine Vielseitigkeit zu demonstrieren, die sich als entscheidend erweisen könnte, wenn sie sich darauf vorbereitet, in Zukunft Musik auf Englisch zu veröffentlichen.

Was war Ihre beste Leistung im Jahr 2024?

zeichnen
Benachrichtigung für
Gast
1 Kommentar
Das Neueste
Der älteste Die beliebtesten
Online-Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
Karabelle

Danke für die Rose. Sie sind außergewöhnlich und Woosungs Stimme ist einfach... unmöglich zu beschreiben, außer dass sie sofort die Seele berührt. Es ist ein Wunder.

Nam-ra wird in Staffel 2 von „Wir sind alle tot“ K-Sélection eine noch wichtigere Rolle spielen

Nam-ra wird in Staffel 2 von „Wir sind alle tot“ eine noch wichtigere Rolle spielen

Kim Bumm

Kim Bum weigert sich, in romantischen K-Dramen mitzuspielen, seine Fans sind zutiefst beleidigt