Squid Game gibt weitere Details zu Staffel 2 und 3 der Netflix-Serie K-Sélection
in , , ,

Squid Game gibt weitere Details zu Staffel 2 und 3 der Netflix-Serie

Netflix hat wichtige Informationen zu Staffel 2 und 3 des mit Spannung erwarteten K-Dramas „Squid Games“ enthüllt. Um den wachsenden Erwartungen der Öffentlichkeit gerecht zu werden, hat der Streaming-Riese verraten, was ihn in den kommenden Fortsetzungen erwartet.

Dieses 2021-teilige K-Drama wurde im September 9 unter der Regie von Hwang Dong Hyuk mit Lee Jung Jae, Park Hae Soo, Jung Ho Yeon und Wi Ha Joon ausgestrahlt und erregte schnell die Aufmerksamkeit der Zuschauer, indem es eine einzigartige Vision von bot Überlebensspiele. Dieses Psychodrama hält den Rekord von Netflix als beliebteste Serie aller Zeiten und wird zur größten Serie der Plattform.

Tintenfischspiel

Die Begeisterung der Zuschauer auf der ganzen Welt für „Squid Game“ führte nur 1,65 Tage nach der Premiere zu mehr als 28 Milliarden Sehstunden.

Die Produktion der Staffeln 2 und 3 von „Squid Game“ steht kurz vor dem Abschluss

Nach drei Jahren des Wartens können die Zuschauer endlich Staffel 2 von „Squid Game“ auf Netflix sehen und laut Osen haben Besetzung und Crew die Dreharbeiten zu Staffel 2 und 3 kürzlich abgeschlossen. Offenbar hat das Team die Dreharbeiten zu Staffel 11 und XNUMX abgeschlossen eine zweitägige Reise in den Kreis Gapyeong, einem Kreis in der Provinz Gyeonggi, und am ersten Tag, dem XNUMX. Juni, wurde am letzten Drehtag gefeiert. Die Besetzung und die Crew von „Squid Game“ feierten, hatten Spaß bei Freizeitaktivitäten und veranstalteten ein Barbecue zur Erinnerung an ihre harte Arbeit.

Es sei daran erinnert, dass Hwang Dong Hyuk direkt nach der Bestätigung der Erneuerung durch Netflix und die Macher des Dramas an der Geschichte der kommenden Fortsetzungen arbeitete und das Team erst nach der Festlegung der Besetzung im Juli 2023 mit den Dreharbeiten begann, einer Reise von 11 Jahren Monate.

Squid Game gibt weitere Details zu Staffel 2 und 3 der Netflix-Serie K-Sélection

Während die Produktion noch in vollem Gange war, berichteten mehrere Medien, dass die Staffeln 2 und 3 von „Squid Game“ gleichzeitig produziert würden, doch Netflix zerstreute diese Gerüchte mit den Worten: „ Wir sind derzeit mit Staffel 2 beschäftigt und sie wird nicht gleichzeitig mit Staffel 2 produziert. Dies wurde noch nicht bestätigt„. Unabhängig davon bestätigte ein Sprecher, dass beide Staffeln gleichzeitig gedreht würden, sie jedoch getrennt ausgestrahlt würden.

Wie viele Folgen hat „Squid Game“ Staffel 2?

Während Staffel 1 bis zu 9 Episoden umfasste, wird „Squid Game“ Staffel 2 voraussichtlich 6 Episoden umfassen, während Staffel 3 ebenfalls mit 6 bis 7 Episoden geplant ist.

Squid Game gibt weitere Details zu Staffel 2 und 3 der Netflix-Serie K-Sélection

Erscheinungsdatum der zweiten Staffel von „Squid Game“.

Wie klargestellt wurde, wird Netflix die beiden Fortsetzungen nicht gleichzeitig veröffentlichen; Es könnte jedoch eine minimale Lücke zwischen den Startterminen von Staffel 2 und Staffel 3 geben.

Was die offizielle Veröffentlichung der zweiten Staffel von „Squid Game“ betrifft, hat Netflix vorgeschlagen, dass dieses zweite Kapitel in der zweiten Hälfte des Jahres 2 veröffentlicht wird.

Squid Game gibt weitere Details zu Staffel 2 und 3 der Netflix-Serie K-Sélection

Sind Sie gespannt, was die Staffeln 2 und 3 von Squid Game für Sie bereithalten?

zeichnen
Benachrichtigung für
Gast
0 Bemerkungen
Online-Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
Belift Lab reicht neue Beschwerde gegen CEO Min Hee-jin ein: „Keine Entschuldigung oder Überlegung für ILLIT“-K-Auswahl

Belift Lab reicht neue Beschwerde gegen CEO Min Hee-jin ein: „Keine Entschuldigung oder Überlegung für ILLIT“

„Ich kann es nicht mehr ertragen“ Fans vermuten, dass n.CH Entertainment Eddie nach seinen Enthüllungen über Spannungen innerhalb der Gruppe n.SSign und mit der Firma K-Sélection zum Schweigen gebracht hat

„Ich kann es nicht mehr aushalten“ Fans vermuten, dass n.CH Entertainment Eddie zum Schweigen bringt, nachdem er über Spannungen innerhalb der n.SSign-Gruppe und mit dem Unternehmen berichtet hat