Internetnutzer werfen Dispatch vor, das „Paar“ G-Dragon und Jennie enthüllt zu haben, um andere K-Selection-Skandale zu begraben
in , ,

Internetnutzer werfen Dispatch vor, das „Paar“ G-Dragon und Jennie enthüllt zu haben, um andere Skandale zu begraben

Internetnutzer vermuten, dass Dispatch dafür bezahlt wurde, das neue Paar zu enthüllen!

Unmittelbar nach der Veröffentlichung der Nachricht vom neuen Paar G-Dragon und Jennie erwähnten koreanische Online-Communities das „Vorhersagen», die SBS-Reporter Ende 2020 gemacht hatten. Sie erwähnten G-Dragon und Jennie als Senior/Junior-Paar derselben Agentur in den Vorhersagen über die Künstlerpaare, die Dispatch am 1. Januar dieses Jahres entlarven wird.

g-dragon jennie gd dgragon dating beziehung versand blackpink

Aber jetzt tauchen Fragen auf, warum die Beziehung zwischen G-Dragon und Jennie am 24. Februar bekannt gegeben wurde, als sie bereits ein Jahr zusammen waren und es scheint, dass die Branche mehr oder weniger von ihrer Liebesbeziehung wusste. Unter den vielen Spekulationen tendieren koreanische Internetnutzer derzeit zu „Theorien» Demnach sei die Veröffentlichung der Beziehung der beiden YG-Idole eine Möglichkeit, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit von einer Reihe von Skandalen abzulenken, die in den letzten Tagen ausgebrochen seien.

Internetnutzer werfen Dispatch vor, das „Paar“ G-Dragon und Jennie enthüllt zu haben, um andere K-Selection-Skandale zu begraben

In den letzten Tagen wurden mehr als zehn berühmte Künstler, darunter Schauspieler und Idole, in der Vergangenheit wegen Gewalt an der Schule angeklagt. Bemerkenswert ist, dass kurz vor der Veröffentlichung der G-Dragon- und Jennie-Nachrichten die Person, die bei Echtzeitsuchen auf koreanischen Portalen ganz oben stand, ein ehemaliger koreanischer Fußballstar war, dem vorgeworfen wurde, Jugendliche in der Schule sexuell belästigt zu haben. Die koreanische Öffentlichkeit spekulierte, dass es sich bei dem hier erwähnten Fußballstar um Ki Sung Yueng handelte.

Netizens beschuldigen Dispatch, die Beziehung zwischen G-Dragon und Jennie preisgegeben zu haben, um andere Skandale zu begraben

Nachdem die Informationen von Dispatch öffentlich geteilt wurden, werden alle Top-Suchtrends mit Schlüsselwörtern überschwemmt, die sich auf G-Dragon und Jennie beziehen. Aus diesem Grund glaubt die Online-Community, dass der Zweck von „offenbaren» Die Beziehung der beiden YG-Idole ist im Moment nichts anderes als „begraben» Mobbing- und Belästigungsskandale heute. Viele Leute vermuten sogar, dass andere Unterhaltungsagenturen Dispatch dafür bezahlt haben, für die Beziehung zwischen G-Dragon und Jennie zu werben, um die ungünstige Situation ihrer Künstler zu retten.

  • Verrückt, alles, was mit Gewalt in der Schule zu tun hat, ist nicht im Suchtrend. Es sieht so aus, als würden andere Agenturen dafür bezahlt, Mobbingvorwürfe zu verbergen ...
  • Tatsächlich ist mein einziger Gedanke, dass jemand Dispatch absichtlich gebeten hat, es sofort aufzudecken, um die Gewalt in der Schule zu vertuschen.
  • Wegen G-Dragon und Jennie wurde der Fall von Ki Sung Yueng wegen sexueller Belästigung nun begraben.
  • Derzeit äußert sich die Unterhaltungsindustrie sehr lautstark zu den Vorwürfen von Gewalt in der Schule. Darüber hinaus wurde heute Morgen einem Fußballspieler sexuelle Belästigung vorgeworfen. Kann die Nachricht von G-Dragon und Jennie in einer solchen Zeit als Zufall entlarvt werden? Sie versuchen offensichtlich, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf G-Dragon und Jennie zu lenken. Dispatch hat dies ein- oder zweimal getan. Ihre wahren Absichten wurden enthüllt, es ist schmutzig. Sie sind so stolz darauf, auf diese Weise in die Privatsphäre anderer Menschen einzudringen ㅋㅋ“ 
  • Wenn sie seit einem Jahr zusammen wären, hätte Dispatch es am 1. Januar enthüllen können … Offensichtlich haben sie es jetzt nur absichtlich veröffentlicht, um Idole und Schauspieler zu vertuschen, die Mobber sind, es ist verrückt.

Netizens beschuldigen Dispatch, die Beziehung zwischen G-Dragon und Jennie preisgegeben zu haben, um andere Skandale zu begraben

  • Ich möchte nur sagen, dass diese Nachricht direkt nach dem Vorfall der sexuellen Belästigung eines Fußballnationalspielers in unserem Land veröffentlicht wurde. »
  • ㅋㅋㅋ ㅋㅋㅋ Bin ich der Einzige, der nicht überrascht ist? Im Vergleich dazu überraschte mich die Tatsache, dass Schlüsselwörter zum Thema Gewalt in der Schule komplett aus der Hauptsuche verschwunden waren und langsam untergingen, wirklich mehr
SOURCE
zeichnen
Benachrichtigung für
Gast
3 Bemerkungen
Das Neueste
Der älteste Die beliebtesten
Online-Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
Christina Helena Minachy

Ich wusste, dass es ein Skandal war, die Angelegenheiten anderer zu unterdrücken, also sagen jetzt alle, es sei ein Paar, während es Fake News sind ... Ich hasse dich nicht, Jennie, ich muss mein Idol beschützen und danke dir, wenn es dir egal ist zur Information

Henriette

Ich verstehe nicht, warum Dispatch das tun sollte. Es ist ihre Aufgabe, Skandale aufzudecken. Warum also versuchen, sie zu vertuschen? Wurden sie dafür bezahlt?

Bzz

Dispatch deckt Skandale nicht auf, weil sie Helden sind, nur um Aufsehen zu erregen oder andere. Während des Burning-Sun-Skandals mit Seungri wurde die Affäre auch per Post vertuscht, indem der Schnitt von Jennie und Kai, Ikonen des Kpop (in gewisser Weise), enthüllt wurde. Vielleicht sind es nicht sie, die sich dafür entscheiden, vielleicht übt jemand Druck auf sie aus oder sie haben eine hohe Summe bezahlt bekommen, aber es ist sicher, dass es kein Problem ist. Zufall…

KINGDOM demonstriert sein Können mit „EXCALIBUR“ auf Show Champion K-Sélection

KINGDOM demonstriert sein Können mit „EXCALIBUR“ bei Show Champion

G-Dragon wurde wegen „Verstoßes gegen Präventionsregeln“ angezeigt, Behörden antworten K-Sélection

G-Dragon wurde wegen „Verstoßes gegen Präventionsvorschriften“ angezeigt, antworten die Behörden