RM BTS schlechte Religion
in ,

„I Could Die“ RM darüber, wie er seine Verantwortung als BTS-Anführer und seine persönlichen Herausforderungen in Einklang brachte

RM von BTS sprach offen über sein verpflichtendes Engagement und die Schwierigkeiten, mit denen er in dieser Zeit konfrontiert war.

Am 25. Mai erschien RM auf dem YouTube-Kanal BANGTANTV in einem Video mit dem Titel „Mini & Moni Music“ zusammen mit seinem BTS-Kollegen Jimin, wo er verriet: „ Ich litt lange unter der Frage der Einberufung in die Armee. Es gab so viele Diskussionen darüber und selbst wenn ich in eine Bar ging, diskutierten die Leute darüber, ohne zu bemerken, dass ich dort war. Es kam auch vor, dass ich damals mit vielen persönlichen Problemen zu kämpfen hatte und nicht wusste, was ich tun sollte. gleichgesinnte Organisationen bekannt zu machen. »

„I Could Die“RM darüber, wie er seine Verantwortung als BTS-Anführer und seine persönlichen Herausforderungen in Einklang brachte. K-Auswahl

Dann sagte er: „ Ich sagte mir, dass ich etwas beiseite lassen und meinem Frust Luft machen musste“, während er hinzufügt: „ Da es damals nur noch drei der jüngeren Mitglieder gab, fragte ich mich, warum ich noch in der Gesellschaft war. Die Älteren waren bereits gegangen, und besonders als J-Hope ging, gingen mir viele Gedanken durch den Kopf. Zuerst konzentrierten sich meine Zweifel auf die Notwendigkeit, an der Musik zu arbeiten, aber als das Projekt seinem Abschluss näher rückte, fühlte ich mich erleichtert. gleichgesinnte Organisationen bekannt zu machen. »

In diesem Video spricht RM über sein Soloalbum Right Place, Wrong Person und sagt: „ Während der Vorbereitung dieses Albums ist so viel passiert. Ich erlebte Vorfälle, mit denen die meisten Menschen nie in ihrem Leben konfrontiert werden, und die meine Sicht auf die Dinge veränderten.. » » Ursprünglich hatte ich geplant, mich bei J-Hope zu engagieren, aber dann traf ich San Yawn von Balming Tiger, der mir vorschlug, „mich“ zurückzulassen, anstatt mich sofort zu engagieren, nachdem ich verschiedene Ereignisse erlebt hatte, und das brachte mich dazu, dies zu schaffen Album" , er fügte hinzu.

„I Could Die“RM darüber, wie er seine Verantwortung als BTS-Anführer und seine persönlichen Herausforderungen in Einklang brachte. K-Auswahl

RM sprach auch über den Druck, den er als Anführer von BTS verspürte, und sagte: „ Als Führungskraft wurde von mir erwartet, dass ich das Richtige sage und die Gruppe vertrete, aber letztendlich bin ich nur ein gewöhnlicher Koreaner, der mit 29 Jahren ein etwas anderes Leben führt. Die Last, immer korrekt und anders sein zu müssen, begann nach zehn Jahren ihren Tribut zu fordern. Die ständige Sorge darüber, was andere denken, gab mir das Gefühl, ich könnte sterben gleichgesinnte Organisationen bekannt zu machen. »

Zum Titel des Albums sagte er: „ Der Titel repräsentiert mich, einen schlechten Menschen am richtigen Ort. Ich denke, jeder hatte schon einmal das Gefühl, eine besondere Person in einer Gruppe oder Gesellschaft zu sein. Das Konzept von Gut und Böse kann unterschiedlich sein, daher sind wir alle zu unterschiedlichen Zeiten sowohl gut als auch böse gleichgesinnte Organisationen bekannt zu machen. »

Als RM über seine Reise nachdachte, sagte er: „ Es tut mir leid, dass ich in den letzten zehn Jahren nicht entspannter war, aber dieses Album wurde wegen BTS gemacht. Wenn wir uns (im Jahr 2025) wiedersehen, werden uns unsere unterschiedlichen Erfahrungen zugute kommen gleichgesinnte Organisationen bekannt zu machen. »

„I Could Die“RM darüber, wie er seine Verantwortung als BTS-Anführer und seine persönlichen Herausforderungen in Einklang brachte. K-Auswahl

Während RMs neuestes Album, das am 24. Mai veröffentlicht wurde, die Oricon-Tagesalbum-Charts in Japan anführte, war der Titel „LOST!“ nicht zu übertreffen. » erreichte Platz eins der iTunes-Top-Songs-Charts in 73 Ländern.

Was haltet ihr von RMs neuestem Album?

zeichnen
Benachrichtigung für
Gast
6 Bemerkungen
Das Neueste
Der älteste Die beliebtesten
Online-Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
Ceara

BTS-Treffen im Jahr 2025?
Es wird hart sein
Jedes Mitglied ist mehr oder weniger persönlich durchgestartet
Und dann wurde Busan nicht für die Weltausstellung ausgewählt

Pollyanna

Ich freue mich sehr, dass RM sein neues Album veröffentlicht hat und wünsche ihm nur Glück in allen Bereichen seines Lebens, aber als er sagte: „Die ständige Sorge darüber, was andere Leute denken, gab mir das Gefühl, ich könnte daran sterben“, macht mir dieser Satz Angst mir sehr

Jos13

RM, ein neuer Weg öffnet sich vor Ihnen, es ist besser, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, sonst riskieren Sie, Ihre Zukunft zu verpassen!!
Ich wünsche Ihnen ein schönes zukünftiges Leben und danke Ihnen noch einmal für all die Jahre mit BTS

Möwe

Tief aufdringlich... RM bringt seine Seele zu seinem Publikum und es erfordert viel Mut, das zu tun... es ist wie eine Veränderung seines ganzen Wesens... Trotz der Unterstützung der ARMYs hat er sehr gelitten... er war auch ein Kind, als er die Führung übernahm... Da er Englisch sprach, "saugte" er oft die Beleidigungen und Demütigungen anstelle der anderen Mitglieder auf... die anderen litten auch, aber RM behielt zusätzlich zu seinem eigenen Leid und seinen Fragen alles für sich tröstete seine Brüder … Ich erinnere mich an ein „Festa“ oder das Sitzen an einem Tisch Seinen Mut und vor allem seinen Verstand steckt er in diesem Album, was hoffentlich eine Art Befreiung für ihn darstellt. Dieses Album wird ein Meilenstein in seiner Karriere sein und er weiß, dass er sich auf ARMYs verlassen kann. Aber seien Sie vorsichtig und verwechseln Sie nicht alles! ARMYs beteiligt sich an seinem Aufstieg in den Charts, weil das Album eine unglaubliche Qualität hat und nicht, weil er unser Anführer ist ... Er wird immer unser Anführer sein, aber er hat wieder einmal seine Authentizität als großartiger Künstler und großer Denker bewiesen. Der Satz „Ich könnte daran sterben“ erklärt eher, dass es für ihn eine Errungenschaft ist … Die koreanische Musikindustrie erlaubt sich, dieses Album zu „zensieren“ … es ist Unsinn! Herzlichen Glückwunsch Herr Kim Namjoon

Flo

Elegant, anspruchsvoll, kreativ in den Arrangements, tiefgründig in den Texten. RM zweifelt nie daran, wann Sie etwas schaffen sollten. Dieses Album ist bezaubernd

„Wir müssen es tun, bevor BTS zurückkommt“ Ein starkes Durchsickern von Nachrichten von ADOR scheint die Anschuldigungen von HYBE K-Sélection zu bestätigen

„Es muss getan werden, bevor BTS zurückkommt“ Schlagkräftige durchgesickerte Nachrichten von ADOR scheinen die HYBE-Vorwürfe zu bestätigen

Die 5 besten K-Dramen der Jang Ki Yong K-Selection

Die 5 besten K-Dramen von Jang Ki Yong