Enhypen-Mitglieder werden dafür kritisiert, dass sie ein Foto mit der Barwirtin gemacht haben, äußert sich Hybe
in ,

Enhypen-Mitglieder werden dafür kritisiert, dass sie ein Foto mit der Barwirtin gemacht haben, äußert sich Hybe

Kürzlich kam es zu Kontroversen, als das Foto von Enhypen-Mitgliedern mit einer Barwirtin in Japan in Online-Communities weite Verbreitung fand.

Laut Segye Ilbo hat ein Fan von Jake von Enhypen am 15. April in den sozialen Medien ein Foto von Jake und einem anderen Enhypen-Mitglied (Sunghoon) geteilt, die ein Foto mit einer jungen Frau machen, die Gastgeberin und Besitzerin einer berühmten japanischen Kyabakura-Bar ist .

Die beiden Mitglieder von Enhypen besuchten kürzlich eine Veranstaltung für eine Schmuckmarke in Japan. Unter den zahlreichen zu der Veranstaltung eingeladenen Prominenten machten die Mitglieder von Enhypen nur ein Foto mit der jungen Frau.

Enhypen-Mitglieder werden dafür kritisiert, dass sie ein Foto mit der Barwirtin gemacht haben, äußert sich Hybe

Als Reaktion darauf konnten japanische Internetnutzer ihre Enttäuschung über das Foto einer Barwirtin neben K-Pop-Stars nicht verbergen. Viele fragten sich auch, ob die Mitglieder von Enhypen zugestimmt hatten, ein Foto mit der jungen Frau zu machen, ohne ihren Job zu kennen.

Obwohl Barhostessen und erwachsene Schauspieler (AVs) in Japan häufig in den Medien auftreten, was sich völlig von der koreanischen Kultur unterscheidet, sind Internetnutzer immer noch nicht damit einverstanden, dass sie mit Mitgliedern einer weltberühmten Idol-Gruppe zusammen ist. Einige haben kommentiert : „Ich glaube nicht, dass die Enhypen-Mitglieder wussten, wer sie war“, „Barhostess ist in Japan kein akzeptabler Job“, „Ich frage mich, warum sie zu einer solchen Veranstaltung eingeladen wurde“, „Wer hat dieses Foto gepostet?“ „Was macht ihre Agentur? », usw.

Sunghoon Jake

In einem Interview mit den Medien erklärte Enhypens Agentur HYBE: „ Während sie an der Veranstaltung der Marke teilnahmen, wurden sie gebeten, mit mehreren Gästen Fotos zu machen. „In vielen Fällen können wir die Identität der Personen, die diese Anfragen gestellt haben, nicht überprüfen.“ ajoutant „Enhypen traf die junge Frau zum ersten Mal bei der Veranstaltung. Sie war eine der Personen, die um ein Foto mit den Mitgliedern gebeten haben, und wir wussten nicht, wer sie war. »

Sie kamen zu dem Schluss : »Wir möchten Sie darüber informieren, dass das Foto nur auf Wunsch des Gastes während der Veranstaltung aufgenommen wurde. »

Was denkst du

Quelle

zeichnen
Benachrichtigung für
Gast
2 Bemerkungen
Das Neueste
Der älteste Die beliebtesten
Online-Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
Lb2024

Ich finde es ziemlich verdächtig, dass Hybe eine Aussage darüber macht, dass diese jungen Männer ein Foto mit einer Frau machen, die vielleicht in einer Bar arbeitet. Wen interessiert das. Sie ist eine nette Person, die um ein Foto gebeten hat. Aber sie mussten eine Erklärung dazu abgeben, weil sie weiblich ist oder ihr Job für sie nicht hochwertig genug war? Wenn sie für das Präsidentenamt kandidieren würde, würden sie dann einen Haftungsausschluss machen?

Wenn jedoch ihr CEO Scooter Braun ein Foto des israelischen Regierungschefs macht, der einen Völkermord begeht und gegen den sich die UN ausspricht, sagt Hybe in diesem Fall nichts. Finden Sie es nicht seltsam, dass in der Rangfolge eine Frau, die in einer Bar arbeitet, für das Unternehmen skandalöser ist als ein Völkermord an Palästinensern? Es sagt viel darüber aus, wie sie Frauen, den Klassizismus und wie sie andere Nationalitäten sehen.

Anmerkung

Lol, was auch immer

Hyunjin spricht über die siebenjährige Karriere von Stray Kids und die Zukunft der Gruppe K-Sélection

Hyunjin spricht über die siebenjährige Karriere von Stray Kids und die Zukunft der Gruppe

Die 10 besten medizinischen K-Dramen K-Selection

Die 10 besten medizinischen K-Dramen