Dieser Squid-Game-Charakter wird in Staffel 2 eine wichtigere Rolle spielen als Gi-hun
in , ,

Dieser Squid Game-Charakter wird in Staffel 2 eine größere Rolle als Gi-hun spielen

Staffel 2 von Netlfix's Squide Game wird von der Anwesenheit von Gi-hun, dem Protagonisten von Squid Game, aber auch von der eines anderen Charakters geprägt sein!

Es wird erwartet, dass Spieler 456 die Rolle des wichtigsten Charakters der Serie an einen anderen abtreten wird, selbst wenn Lee Jung-jaes Seong Gi-gun in Staffel 2 von Squid Game zurückkehrt. Nachdem die Squid Game-Serie alle möglichen Rekorde gebrochen hat und sich zur größten Netflix-Serie aller Zeiten entwickelt hat, bleibt ihr nichts anderes übrig, als eine Fortsetzung zu planen. Die zweite Folge von Squid Game wird im Jahr 2024 als Teil des K-Content-Programms von Netflix für dieses Jahr ausgestrahlt, und obwohl bisher wenig über die Geschichte verraten wurde, wurde ein offizielles Musikvideo veröffentlicht.

In der Besetzung der zweiten Staffel von Squid Game werden neue Gesichter auftauchen, was angesichts der Tatsache, dass die bisherigen 2 Spieler alle tot sind, nicht verwunderlich ist. Im ersten Clip war zu sehen, dass Gwi-nam nach den Leuten hinter den Spielen suchte, was er beschloss, nachdem er gesehen hatte, wie der Verkäufer eine andere Person rekrutierte, um an einer neuen Ausgabe des tödlichen Wettbewerbs teilzunehmen. Gi-hum steht somit vor der Herausforderung Front Man, der zweifellos der gefährlichste Charakter der Serie seit dem Tod von Il-nam ist. Da Front Man zumindest in den Augen der Zuschauer entlarvt wurde, kann Squid Game 455 teilweise aus seiner Sicht erzählt werden.

Netflix enthüllt einen noch nie zuvor gesehenen Clip aus der ersten Staffel von „Squid Game“.

In Staffel 2 von Squid Game wird nicht nur die Rolle des Frontmanns von Schauspieler Lee Byung-hun übernommen, sondern seine Bedeutung wird sogar noch größer sein als die von Gi-hun, wenn wir uns auf das Ende der ersten Staffel beziehen. Es gibt mehr Fragen zu Front Man als zu Spieler 456, auch wenn Gi-hun die Hauptfigur von Squid Game ist und im Mittelpunkt der Serie bleiben wird. Da Gi-huns Ziel ganz klar ist, nämlich die Spiele zu stoppen und diejenigen zu Fall zu bringen, die dahinter stehen, verbergen sich hinter dem Frontmann immer noch einige Geheimnisse.

Der Tod der meisten Squid Game-Charaktere am Ende der ersten Staffel könnte dazu führen, dass sich Staffel 2 auf wiederkehrende Namen wie den Frontmann und den Verkäufer (gespielt von Gong Yoo) konzentriert. In Staffel 2 von Squid Game können wir uns vorstellen, dass die Spiele selbst in den Hintergrund treten werden und wir die Abläufe hinter diesen tödlichen Herausforderungen erkunden und erfahren können, wie wir sie stoppen können, wodurch wir mehr über die Vergangenheit von Front Man erfahren können. Gi-huns Mission, die Spiele zu stoppen, bedeutet, dass der Frontmann nun sein größter Feind ist.

Dieser Squid Game-Charakter wird in Staffel 2 von K-Sélection eine wichtigere Rolle spielen als Gi-hun

Il-nums Tod in der letzten Folge von Squid Game lässt auch darauf schließen, dass alle Operationen, oder zumindest die koreanischen Spiele, nun vom Frontmann geleitet werden. Es ist unklar, wer nach dem Tod von „Spieler 001“ für die Operation verantwortlich sein wird, aber es stellt sich heraus, dass es der Frontmann war, der Gwi-num in Episode 10 anrief, um Spieler 456 zu sagen, er solle es ihm nicht antun. Da es der Frontmann ist, der für die Operation verantwortlich ist, wäre seine Rolle in Squid Game2 noch wichtiger als die, die er in Staffel 1 hatte

  • Alles, was wir über den Frontmann (The Masked Man) in Squid Game wissen
  1. Der eigentliche Name des Frontmanns ist Hwang In-ho.

Der maskierte Mann könnte im Mittelpunkt der zweiten Staffel von Squid Game stehen

Die meiste Zeit der Serie versuchte Squid Game-Detektiv Hwang Jun-ho herauszufinden, was mit seinem Bruder passiert war, bevor er erfuhr, dass er der Frontmann war, aber bevor er es war, nahm er 28 als Spieler 132 am 2015. Squid Game teil. Hos Verschwinden fünf Jahre später, ohne seine Familie zu informieren, erklärt, warum sein Bruder nach ihm suchte. Irgendwann zwischen 2015 und 2020 entwickelte sich In-ho von einem ehemaligen Gewinner des Squid Game zum Gastgeber der Spiele und war schließlich der Frontmann der 33. Ausgabe.

Obwohl In-ho seinem Bruder eine Niere spendete, um zu zeigen, dass er sich einst um seine Familie gekümmert hatte, hielt das Front Man nicht davon ab, seinen eigenen Bruder zu erschießen, nachdem er sich Jun-ho offenbart hatte, ohne die geringste Reue zu zeigen. Obwohl Jun-ho überlebt hat, deuten die Ereignisse zwischen ihm und seinem Bruder gegen Ende der ersten Staffel darauf hin, dass eine Wiedergutmachung für den Frontmann möglicherweise nicht möglich ist. Die Spiele seien trotz ihrer Grausamkeit fair, findet In-ho, was den Frontmann zu einem faszinierenden Bösewicht mache, dessen schreckliche Taten in seinen Augen gerechtfertigt seien.

  • Wie die Geschichten des Frontmanns und Gi-huns in Squid Game miteinander verbunden sind
  1. Die Geschichten von Front Man und Gi-hun sind ähnlich

Dieser Squid Game-Charakter wird in Staffel 2 von K-Sélection eine wichtigere Rolle spielen als Gi-hun

In Squid Game wird Front Man auf mehreren Ebenen eine Bedrohung für Gi-hun darstellen. Der Frontmann wird zunächst die Personifikation von allem sein, wogegen Gi-hun kämpft, da er vermutlich derjenige ist, der die Dinge leitet und daher den Frontmann stoppen muss, um die Spiele zu beenden. In-hos Überzeugungen widersprechen auch Gi-huns Weltanschauung, was am Ende der ersten Staffel deutlich wurde. Im Gegensatz zu Gi-hun, der wegen all der Grausamkeiten, die er gesehen hatte, nicht einmal sein Geld dafür verwenden wollte, glaubt In-ho dass Spiele eine gerechte Lösung für die Ungerechtigkeit des Lebens darstellen.

Der Frontmann erinnert vor allem daran, was aus Gi-hun werden könnte. Erinnern wir uns daran, dass Gi-hun es vorzog, ein Jahr lang als Obdachloser zu leben und sich weigerte, sein Geld zu verwenden. Da Jun-ho nicht wusste, dass sein Bruder im Jahr 2015 Millionär wurde, ist es wahrscheinlich, dass es für In-ho nicht einfach war, nach dem Gewinn des Squid Game 2015 in die „echte Welt“ zurückzukehren.

  • Könnte der neue Frontmann in Staffel 2 von Squid Game Gi-hun sein?
  • Wird die beliebteste Hypothese von Squid Game wahr?
Dieser Squid Game-Charakter wird in Staffel 2 von K-Sélection eine wichtigere Rolle spielen als Gi-hun

Zu den beliebtesten Hypothesen von Squid Game gehört, dass Gi-hun irgendwann der neue Frontmann werden wird. Nachdem Gi-hun in Staffel 2 erkennt, dass sein Versuch, die Spiele zu zerstören, vergeblich ist, könnte er sich der dunklen Seite zuwenden. Angesichts der Autonomie der ersten Staffel muss sich Squid Game neu erfinden, und der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, den Charakter von Gi-hun in die unerwartetste Richtung zu lenken. Einerseits könnte es funktionieren, Gi-hun zum neuen Frontmann zu machen, andererseits könnte es auch die Hauptfigur der Serie unwiderruflich ruinieren, wenn die Dinge nicht richtig gemacht werden.

Es ist schwer vorherzusagen, worum es in der zweiten Staffel von Squid Game gehen wird und wie sie sich von der ersten Staffel unterscheiden wird, da bisher nicht viel veröffentlicht wurde. Die Verbundenheit der Öffentlichkeit mit Gi-hun deutet dennoch darauf hin, dass Staffel 2 noch stärker auf die Charaktere ausgerichtet sein wird als Staffel 2. Falls „Squid Game“ über mehrere Staffeln fortgesetzt wird, könnte es sein, dass Staffel 1 mit einer tragischen Wendung endet, genau wie Gi-hun Werden Sie der neue Frontmann und wenn dies nicht geschieht, können wir bereits mit Sicherheit eine Parallele zwischen Gi-hun und dem aktuellen Frontmann herstellen.

Was denkst du

zeichnen
Benachrichtigung für
Gast
1 Kommentar
Das Neueste
Der älteste Die beliebtesten
Online-Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
Lisa

Wir wissen immer noch nicht, wann es erscheinen wird.

Der meistverkaufte Manga im Jahr 2023

Der meistverkaufte Manga im Jahr 2023

BTS-Welttournee

BTS-Welttournee für 2025 geplant, weitere HYBE-Pläne von Hyundai Motor Securities angekündigt