8 K-Dramas, die Netflixs „Hierarchy“ ähneln
in

8 K-Dramas, die Netflixs „Hierarchy“ ähneln

„Hierarchy“, das neue K-Drama auf Netflix, hat nur eine Staffel, aber diejenigen, die die Serie geliebt haben, können sich freuen, denn es gibt viele andere ähnliche K-Dramen zum Ausprobieren. In den letzten Jahren hat Netflix sein internationales Angebot um koreanische Serien erweitert. Die besten K-Dramen von Netflix, wie „Squid Game“, „Crash Landing on You“ und „All of Us Are Dead“, haben den Weg für viele andere koreanische Serien auf der Plattform geebnet, darunter Originaltitel wie „Hierarchy“.

„Hierarchy“ ist ein High-School-K-Drama, das an der fiktiven Jooshin High School spielt. Hier gehören fast alle Studenten zu den reichsten 1 % Südkoreas. Diejenigen, die dies nicht tun, die Stipendiaten, erleben starkes Mobbing und Vorurteile. Mit der Ankunft von Kang Ha beginnt sich die Dynamik jedoch langsam zu ändern. Obwohl er eine unschuldige Fassade aufgibt, kam Kang Ha aus einem Grund zu Jooshin: um herauszufinden, was mit seinem Bruder passiert ist. Zu den besten K-Dramen, die man sich nach „Hierarchy“ ansehen kann, gehören andere High-School-Serien, Rachegeschichten und mehr.

1- So kaufen Sie einen Freund

8 K-Dramen ähnlich der K-Selection „Hierarchy“ von Netflix

Obwohl es viele düstere K-Dramen gibt, die in Schulen spielen, hat „How to Buy a Friend“ viele Gemeinsamkeiten mit „Hierarchy“. „How to Buy a Friend“ erzählt die Geschichte von Heo Don-hyuk und Park Chan-hong. Die beiden Teenager werden Freunde, nachdem sie einen Deal abgeschlossen haben: Wenn Don-hyuk Chan-hong vor seinem Stalker beschützt, muss Chan-hong dabei helfen, herauszufinden, warum Don-hyuks Freundin sich umgebracht hat. Obwohl ihre Beziehung auf rein vertraglicher Basis beginnt, entwickelt sich zwischen ihnen schließlich eine echte Freundschaft.

Zugegeben, „How to Buy a Friend“ ist viel leichter als der Netflix-Hit „Hierarchy“, aber ihre Themen sind ähnlich. Wie Kang Ha haben auch Don-hyuk und Chan-hong verborgene Motive. Sie beginnen ihre Freundschaft mit persönlichen Zielen vor Augen. Am Ende erleben jedoch alle drei Charaktere Gefühle, mit denen sie nicht gerechnet hatten. Darüber hinaus erinnert Don-hyuks Versuch, den Tod seiner Freundin zu verstehen, an Kang Ha's Entschlossenheit gegenüber seinem Bruder. Darüber hinaus thematisieren beide Serien das Thema Mobbing in der Schule. Kurz gesagt: „How to Buy a Friend“ bietet eine positivere Version von „Hierarchy“.

2- Das Penthouse: Krieg im Leben

Der Penthouse-Krieg im Leben

Obwohl „Hierarchy“ in einem schulischen Umfeld spielt, gibt es in mehreren K-Dramen die gleiche düstere Stimmung, jedoch in einem völlig anderen Kontext. „The Penthouse: War in Life“ ist ein perfektes Beispiel. Dieses K-Drama aus dem Jahr 2020 folgt den Bewohnern des Hera-Palastes und ihren talentierten Kindern. Trotz ihres Reichtums und Erfolgs sind die Bewohner des Hera-Palastes unglücklich und verbergen unzählige Geheimnisse voreinander. Eines der größten Geheimnisse ist die Identität des Mörders des mysteriösen Min Seol-ah.

Obwohl „The Penthouse“ eher auf Erwachsene ausgerichtet ist als „Hierarchy“, bietet es das gleiche Maß an Geheimnis und Intensität. In beiden K-Dramen können die Zuschauer niemandem vertrauen, nicht einmal den Hauptfiguren. Als sie endlich die Geheimnisse entdecken, die die Charaktere aus „The Penthouse“ und „Hierarchy“ verborgen gehalten haben, ist das schockierend und unterhaltsam zugleich. Ein Vorteil von „The Penthouse“ besteht darin, dass es sowohl die Erwachsenen im Hera Palace als auch ihre Kinder begleitet. In Anlehnung an die Kinder der renommierten Kunstschule Cheong-ah verdoppelt „The Penthouse“ die Dramatik und kommt „Hierarchy“ noch näher.

3- Juristische Fakultät

8 K-Dramen ähnlich der K-Selection „Hierarchy“ von Netflix

Für diejenigen, die auf der Suche nach einem neuen Krimi im Schulumfeld sind, ist „Law School“ der perfekte Nachfolger von „Hierarchy“. Dieses K-Drama aus dem Jahr 2021 beginnt damit, dass ein Professor während eines Scheinprozesses an der juristischen Fakultät der Hankuk-Universität auf mysteriöse Weise ermordet wird. Als ein anderer Professor zu Unrecht des Verbrechens beschuldigt wird, schließen sich Jurastudenten und ihre Lehrer zusammen, um das Rätsel zu lösen und den Professor zu entlasten. Während ihrer Ermittlungen lernen sie die Bedeutung von Gerechtigkeit und Wahrheit im juristischen Bereich kennen.

„Law School“ und „Hierarchy“ haben einen wesentlichen Punkt gemeinsam: die Aufklärung eines Mordes. Während Kang Ha in „Hierarchy“ eine geheime Untersuchung zum Tod seines Bruders durchführt, arbeiten die Studenten der „Law School“ zusammen, um die Wahrheit aufzudecken. Für den Zuschauer sind die Wendungen der beiden Serien gleichermaßen fesselnd. „Law School“ ist ein weiteres K-Drama, das vielleicht etwas leichter als „Hierarchy“ ist, aber sozusagen die andere Seite derselben Medaille darstellt. Während Kang Ha als einsamer Wolf mit dunklen Absichten auftritt, bieten die Studenten der „Law School“ eine optimistischere Vision von Gerechtigkeit.

4- Mein Name

„My Name“, das neue Original-Revenge-Drama von Netflix, landet weltweit

Einige Zuschauer, die „Hierarchy“ liebten, suchen vielleicht nach einem weiteren K-Drama mit einem wilden, moralisch zwiespältigen Protagonisten, und glücklicherweise gibt es das perfekte Drama bereits. „My Name“ aus dem Jahr 2021 ist ein Krimi-K-Drama mit Han So-hee als Yoon-Ji-woo, einer jungen Frau, die einen Drogenring und die Polizei infiltriert, um die Ursache für den Mord an seinem Vater aufzudecken. Allein aufgrund dieser Prämisse haben Yoon Ji-woo und Kang Ha ähnliche Hintergründe und Motivationen, was „My Name“ zu einem großartigen Ersatz für „Hierarchy“ macht.

Obwohl ihr Alter und ihre Situation unterschiedlich sind, schleichen sich beide Charaktere an neue Orte, um Antworten auf die Morde an ihren Lieben zu erhalten. Ji-Woo und Kang Ha teilen nicht nur Geschichten, sondern auch geheime und mysteriöse Persönlichkeiten, die ähnlich sind. Darüber hinaus fühlt sich Ji-woo wie in „How to Buy a Friend“ an andere Menschen gebunden, obwohl sie sich für eine dunklere Sache engagiert. „My Name“ ist eine actionreichere Serie als „Hierarchy“, wobei Han So-hees Charakter intensive Kampfszenen liefert.

5- Versucht

8 K-Dramen ähnlich der K-Selection „Hierarchy“ von Netflix

Wenn es das Liebesdreieck von „Hierarchy“ war, das es so interessant machte, ist diese Serie von 2018 die ideale Fortsetzung. „Tempted“ ist ein düsteres Liebesroman-K-Drama, das die Geschichte von Eun Tae-hui und Kwon Si-hyeon erzählt. Si-hyeons reiche Freunde überreden ihn, den armen, hart arbeitenden Studenten Tae-hai zu verführen, um ihnen seine Loyalität zu beweisen. Der Plan scheitert jedoch schnell, als Si-hyeon und Tae-hai tatsächlich beginnen, sich zu verlieben. Si-hyeons Freundeskreis implodiert gerade, als Tae-hai endlich die Wahrheit über die Situation herausfindet.

So wie es in „Hierarchy“ um Mord geht, geht es auch um Herzschmerz. Kang Has Liebesviereck ist das Hauptproblem, das ihn von seinem Hauptziel trennt, herauszufinden, was mit seinem Bruder passiert ist. „Tempted“ nimmt diese Intrige auf und verstärkt sie. Die Serie befasst sich eingehend mit den komplexen Beziehungen zwischen Freunden und Liebenden. Darüber hinaus hat „Tempted“ wie „Hierarchy“ eine düstere Atmosphäre und einen deutlichen Fokus auf Klassenunterschiede. „Tempted“ bietet also noch mehr romantisches Drama, als „Hierarchy“ vermuten lässt.

6- Rache an anderen

8 K-Dramen ähnlich der K-Selection „Hierarchy“ von Netflix

In „Revenge of Others“ verfolgen wir die Geschichte von Ok Chan-mi, einer jungen Frau, die nicht glauben will, dass ihr Bruder Selbstmord begangen hat. Sie beschließt daher, ihn zu suchen, indem sie sich ihrer Schule anschließt. Dort trifft sie Ji Soo-heon, einen Jungen, der trotz aller Risiken von demselben Wunsch nach Wahrheit getrieben wird. Gemeinsam suchen sie nach Antworten auf ihre Fragen.

„Die Rache der Anderen“ und „Hierarchie“ haben sehr ähnliche Erzählstränge. Sowohl Chan-mi als auch Kang Ha leiden unter dem Verlust ihrer Brüder und beschließen daher, die Schule zu wechseln, um die Wahrheit herauszufinden. Dort finden sie ebenso viele Verbündete wie Feinde. Im Gegensatz zu „Hierarchy“ geht es in „Revenge of Others“ nicht um Belästigung und Klassenunterschiede, was die Serie etwas leichter macht. Chan-mi teilt jedoch die gleiche dunkle Seite wie Kang Ha, was diese Serie moralisch ebenso komplex und fesselnd macht.

7- Der Ruhm

8 K-Dramen ähnlich der K-Selection „Hierarchy“ von Netflix

Der Begriff „Hierarchie“ kann auf viele verschiedene Arten bezeichnet werden, aber es lässt sich nicht leugnen, dass die Serie als Rache-K-Drama betrachtet werden kann. Eines der besten Rachedramen der letzten Jahre ist „The Glory“. Dieser Thriller aus dem Jahr 2022 erzählt die Geschichte von Moon Dong-eun, einer Frau, die Rache an ihren High-School-Schlägern übt. Sie wird zur Klassenlehrerin für das Kind ihres Hauptstalkers, und hier beginnt ihr Racheplan. „The Glory“ basiert teilweise auf wahren Begebenheiten, bei denen eine südkoreanische Schülerin von ihren Klassenkameraden angegriffen und erpresst wurde.

In vielerlei Hinsicht fühlt sich „The Glory“ so an, als würde Kang Ha seine Rache erst in einem weiteren Jahrzehnt üben. Diese Serie ist, wie „Hierarchy“, ebenso fesselnd wie verstörend. Manchmal sind Dong-euns Taten genauso schrecklich wie die seiner Belästiger. Im Gegensatz zu den anderen K-Dramen auf dieser Liste ist dies ein kompletter Thriller. Für Zuschauer, die sich eine erwachsenere Version von „Hierarchy“ wünschen, ist „The Glory“ also die ideale Option.

8- Außerschulisch

8 K-Dramen ähnlich der K-Selection „Hierarchy“ von Netflix

Eines der besten K-Dramen, die man sich nach „Hierarchy“ ansehen kann, ist „Extracurricular“ aus dem Jahr 2020. In diesem Krimidrama geht es um Oh Ji-soo, einen High-School-Schüler, der heimlich die Sicherheit eines illegalen Prostitutionsdienstes leitet. Die Dinge beginnen kompliziert zu werden, als Ji-soo herausfindet, dass auch einige seiner Klassenkameraden an der Operation beteiligt sind. Ji-soo muss ihr Leben als normale junge Person mit ihrem gefährlichen und ungesunden Nebenjob unter einen Hut bringen. Zwangsläufig beginnen die beiden Aspekte seines Lebens miteinander zu verflechten.

Während andere K-Dramen Handlungsstränge und Themen mit „Hierarchy“ teilen, ist „Extracurricular“ die beste Wahl, da es sich um eine völlig neue Geschichte handelt, die ein ähnliches Gefühl vermittelt. Obwohl sich die Handlung von Kang Ha deutlich von der von Ji-soo unterscheidet, sind beide Serien von Risiko, Ernsthaftigkeit und Vorfreude geprägt. Das Publikum unterstützt die Hauptfiguren, auch wenn diese ihre Moral in Frage stellen. Außerdem spielen High School und Romantik eine Rolle. Insgesamt sind „Hierarchy“ und „Extracurricular“ zwei K-Dramen, die unbedingt zusammen gesehen werden müssen.

Welches Kdrama würdest du dieser Liste hinzufügen?

zeichnen
Benachrichtigung für
Gast
2 Bemerkungen
Das Neueste
Der älteste Die beliebtesten
Online-Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
Ryder

Überraschend ist, dass Erben nicht erwähnt wird

Blanchoux

„Bitch and Rich“ ähnelt „Hierarchy“, weil beide das System der Chancengleichheit zum Thema haben, die Stipendiaten, die eine renommierte Schule für Reiche besuchen, ohne die Geschichte eines Mordes zu zählen, bei dem die Hauptfigur Rich verdächtigt wird, das begangen zu haben Mord, der die gesamte Handlung des Dramas darstellt.
Für mich ist „Hierarchy“ eine Mischung aus „Revenge of Others“ und „Bitch and Rich“ (wo Yeri von Red Velvet spielt).

Ein Sicherheitsbeamter der CRAVITY-Gruppe hat einen K-Sélection-Fan schwer angegriffen und verspottet

Ein Sicherheitsbeamter von CRAVITY hat einen Fan schwer angegriffen und verspottet

10 Tipps für einen angenehmen Sommer in Korea, fernab von Feuchtigkeit und Hitze K-Sélection

10 Tipps für einen angenehmen Sommer in Korea, fernab von Feuchtigkeit und Hitze